Ball im Aus?

Ein Spieler schlägt ab und sein Ball fliegt in Richtung einer Ausgrenze. Es ist nicht zu erkennen, ob der Ball noch auf dem Platz oder im Aus liegt. Wie muss der Spieler sein Spiel fortsetzen?

  1.) Um einen provisorischen Ball zu spielen muss der Spieler unmissverständlich die Worte „provisorischer Ball“ bei seiner Ankündigung benutzen oder sich ausdrücklich auf Regel 27-2 beziehen. Tut er das nicht, wird der zweite Ball der Ball im Spiel. 

  2.) Um einen provisorischen Ball zu spielen reicht es aus, wenn er sagt: "Ich spiele mal noch einen." 

  3.) Dass der Spieler in dieser Situation einen zweiten Ball "provisorisch" spielt, versteht sich von selbst. Der Spieler muss nicht darauf hinweisen.