Ball berührt Fuß des Spielers

Beim Fallenlassen berührt ein Ball den Fuß des Spielers. Welche Folgen hat das?

1.) Der Spieler hat seinen Ball in Bewegung abgelenkt. Er hat sich damit zwei Strafschläge zugezogen. 

2.) Der Spieler darf den Ball straflos an die Stelle legen, an der er zuerst auf dem Boden aufgekommen ist. 

3.) Der Spieler muss den Ball erneut fallenlassen. Das Berühren bleibt straflos.