Unbewegliches Hemmnis im Bunker

Eine Holzwand in einem Bunker behindert den Stand und Schwung eines Spielers. Wie kann der Spieler straflose Erleichterung erhalten?

1. Der Spieler darf den nächstgelegenen Punkt ohne Behinderung im Bunker feststellen und den Ball dort straflos innerhalb einer Schlägerlänge, nicht näher zur Fahne fallen lassen.

2. Straflose Erleichterung ist in der Situation nicht vorgesehen. Der Ball muss gespielt werden, wie er liegt.

3. Der Spieler darf den Ball im Bunker straflos für unspielbar erklären und innerhalb von zwei Schlägerlängen im Bunker fallen lassen.